Pischel Conrad Bootsbau

alert_en

R.I.B.-Line MV 35

Der Gigant ...

... in der Brandung

Das MV 35 aus dem Pischel Sortiment, ist das Maß der Dinge in Bezug auf Sicherheit und Komfort. Die Doppelmotorisierung als Innen- oder Außenborder ist der Standard. Einige fragen sich: „Warum ein Schlauchboot in dieser Größe?“. Seine hochseetaugliche, stabile und auf Rauwasser ausgelegte Konstruktion machen diesen Giganten zum Partner für anspruchsvolle Skipper. Und auch für solche, die unter extremen Bedingungen sicher unterwegs sein möchten. Das ist die Stärke eines Ribline in dieser Klasse. Wo kleine Yachten an Ihre Grenzen kommen, fängt der Einsatzbereich des MV 35 erst an. Forschungsinstitute und Behörden wissen diese Eigenschaften zu schätzen. Durch die gewaltigen Schlauchkörper mit bis zu 70 cm Durchmesser, wird das Boot auch bei Seegang im Stand stabilisiert. Es klebt schlauchboottypisch auf dem Wasser. Starkes Geschaukel an Bord muss nicht mehr die Nachtruhe stören und gehört somit der Vergangenheit an.

In der Außenborder-Version lassen sich bis zu 5 Schlafplätze installieren. Ein Doppelbett in der Bugkabine und eine Einzelkoje unter Deck, sowie zwei Schlafplätze in der Heckkabine, lassen auch größeren Familien an Bord ausreichend Bewegungsfreiheit.
Der 10,75 m lange Rumpf des Pischel Ribline MV 35, beinhaltet eine großzügige Badeplattform. Der komplette Eingangsbereich und die Nasszelle erlangen Stehhöhe. Die Sitzgruppe in der Bugkabine lässt sich bei abgesenktem Tisch zur Liege umwandeln. Die darunter liegenden Stauräume ermöglichen auch größerer Mengen Reisegepäck und Proviant unterzubringen.

Auf Wunsch schließt ein Fahrverdeck die komplette Plicht, so dass auch Fahrten in nördlichen Gebieten keinen Hinderungsgrund für einen ausgedehnten Törn darstellen.
Maximale Motorleistungen von bis zu 551 KW (770 PS)verhelfen dem komfortablen Deep-V Rumpf zu sportlichen Fahrleistungen. Der Einbautank hat ein Volumen von 660 Litern, mit dem sich auch größere Distanzen auf offener See überbrücken lassen. Der integrierte Kompressor verschlankt das Boot für den Transport durch Absaugen der Luft aus den 8 Kammern und läßt es schnell wieder auf die Betriebs-Breite von 3,57 m wachsen.

Technische Daten

Model:MV 35 V (EFB)
Längeü.A.(m)10,75
Breite mit/ohne Luftü.A.(m)3,57/-
Basisgew.ab (kg)***3250
Luftkammern8
CeKategorieB
Personen20
Zuladungzzgl. (kg)1196
MotorleistungMax. (kW/PS)551/750(630/850)
MotorgewichtMax. (kg)1200
* LY3 Rescueboat Zertifizierung optional (gegen Aufpreis)
** LY3 Offshore Rescueboat Zertifizierung optional (gegen Aufpreis)
*** Je nach Ausstattung
**** Zzgl. Badeplattformen