Pischel Conrad Bootsbau

alert_en

News (Weitere...)

02.01.2012

boot: Deutschlandpremiere Pischel Ribline 8.5

Das Pischel Ribline 8.5 wird erstmals auf der boot Düsseldorf (Halle 10 Stand E17) vorgestellt.

Das Pischel Ribline 8.5 ist der Superlativ unter den trailerbaren Schlauchbooten. Feinste Verarbeitung, italienisches Design, eine äußerst komplette Ausstattung und die phänomenalen Fahrleistungen zeichnen diesen Riesen in der 26 Fuß Klasse aus. Bis zu 2 x 220kW (2 x 300 PS) lassen es leichtfüßig um engste Radien und über höchste Wellen gleiten. Der überdurchschnittlich tiefe V-Rumpf bewirkt außerdem einen Fahrkomfort, der seinesgleichen sucht. Individuell nach Kundenwunsch lassen sich auch Optionen installieren, die erst bei Yachten zu vermuten wären. Laminiert wird das Ribline 8.5 nach unseren hohen Maßstäben, das heißt äußerst robust, Verwindungen und Vibrationen des Rumpfes sind von daher nicht zu spüren sind. Wahlweise kann der Kunde sich entscheiden, den Rumpf standardmäßig im Handauflegeverfahren oder zwecks Gewichtsreduzierung, optional im Vakuuminfusionsverfahren fertigen zu lassen.

Die Heckplattformen ermöglichen trotz Doppelmotorisierung ein bequemes Einsteigen an Bord. Das Pischel Ribline 8.5 besticht achtern mit einer Sitzgruppe und Tisch. Der Bugbereich umfasst eine extrem große Polsterliege mit darunter liegenden gigantischen Staufächern. Außerdem gibt es für das 8.5 zwei verschiedene Decks, wo ausschließlich die Bugbereiche unterschiedlich sind . Die 1. Version beinhaltet bugseits eine Sitzgruppe mit Tisch. Bei der 2. Version würde diese Sitzgruppe entfallen, wodurch sich der Stauraum vergrößern würde...

Weitere informatione auf der Produktseite Ribline 8.5 >>

/images/products/rib/85/ribline85_054.jpg

Conrad Pischel Ribline 8.5 © Conrad Pischel