R.I.B LINE von PISCHEL CONRAD BOOTSBAU

Pischel Conrad Bootsbau

News Archiv

15.07.2012

Premiere: MV 780 EFB

Innenborder oder Außenborder, das ist häufig eine Glaubensfrage. Was nicht von der Hand zu weisen ist, dass Diesel Innenborder bedeutend weniger Treibstoff verbrauchen.
Gepaart mit dem sparsamen MV 780 Rumpf, der in Vakuum Infusion hergestellt wurde, ergeben sich für Langstreckenfahrer neue Perspektiven. Rumpflänge und Aufteilung entsprechen dem MV 800.
Durch die zwei große Sonnenliegen, eine bugseits und eine achtern , sowie die außerordentlich groß gestaltete Badeplattform , schafft dieses edle Riese den Spagat zwischen Familien und Langstrecken Offshore-RIB. Bugseits liefern wir auf Wunsch eine elektrische Toilette, die durch ein Falt Zelt im Deckel direkt einsatzbereit ist. Dusche, Kochfeld Cabrio Zelt und Innenraumbeleuchtung gehören zu den lieferbaren Optionen, die das Übernachten zu einem Vergnügen für die ganze Familie machen.
Der serienmäßige VW Cummins V6 265 TDI mit Bravo 3 Doppelpropeller Z-Antrieb besticht durch seine Laufruhe. Motorraumgeräuschdämmung und der einlaminierte Sandwichkern reduzieren die Geräuschkulisse auf ein Minimum. Bei rauer See kommt der optimale Schwerpunkt des Innenborders zum Tragen.

Alle Informationen finden Sie auf der neuen "Pischel Ribline MV 780 EFB"-Seite!

/images/products/rib/mv/mv780/ribline_mv780_077.jpg

Conrad Pischel R.I.B-LINE MV 780 EFB © Conrad Pischel

/images/products/rib/mv/mv780/ribline_mv780_078.jpg

Conrad Pischel R.I.B-LINE MV 780 EFB © Conrad Pischel

Impressum

Pischel Bootsbau GmbH & Co.KG, HRA 5971

Sitz der Ges.: 53842 Troisdorf Spich (Germany), Redcarstrasse 44a

Ust.Id: DE305650535 - St.Nr.:220/5712/1026

Geschäftsführung:

Pischel Bootsbau Verwaltungs GmbH, Geschäftsführer Corrado Konrad Pischel, HRB 13648

St.Nr.: 220/5712/1037

Amtsgericht Siegburg

Eingetragen in der Handwerksrolle Köln Nr.:1203750

Mitglied im Bundesverband für Wassersportwirtschaft e.V. (BWVS)

Inhaltlich verantwortlich: Conrad Pischel, info@ribline.de

Webdesign und -programmierung: Gerd Franke, franke at roo.de