R.I.B LINE von PISCHEL CONRAD BOOTSBAU

Pischel Conrad Bootsbau

News Archiv

10.05.2013

Das neue Pischel Ribline 3.0 C

Ab September 2013 wird das Ribline 3.0 durch das Ribline 3.0 C abgelöst. Die Vorlage für das neue 3.0 C war die im vergangenen Herbst für eine Royal Huisman Segelsuperyacht als Rescuetender angefertigte 3.2 (link: 3.2 Rescuetender).

Da speziell im Bereich der drei Meter Klasse niedriges Gewicht und eine geringe Breite gefragt sind, haben wir uns dazu entschlossen den 3.2er Rescuetender als 3 m Standardtender zu bauen. Die Außenmaße liegen bei 3,0 x 1,4m . Die maximale Motorleistung beträgt 14,7kw(20PS).
Als Heckgaragentender ist das Boot auch mit Klappspiegel lieferbar.

Bilder und weitere Infos folgen in Kürze.

Impressum

Pischel Bootsbau GmbH & Co.KG, HRA 5971

Sitz der Ges.: 53842 Troisdorf Spich (Germany), Redcarstrasse 44a

Ust.Id: DE305650535 - St.Nr.:220/5712/1026

Geschäftsführung:

Pischel Bootsbau Verwaltungs GmbH, Geschäftsführer Corrado Konrad Pischel, HRB 13648

St.Nr.: 220/5712/1037

Amtsgericht Siegburg

Eingetragen in der Handwerksrolle Köln Nr.:1203750

Mitglied im Bundesverband für Wassersportwirtschaft e.V. (BWVS)

Inhaltlich verantwortlich: Conrad Pischel, info@ribline.de

Webdesign und -programmierung: Gerd Franke, franke at roo.de