R.I.B LINE von PISCHEL CONRAD BOOTSBAU

Pischel Conrad Bootsbau

News Archiv

05.12.2016

Boot 2017: Die R.I.B.-Line Tender-Show

Die Tender-Show präsentiert:

Der Maßanzug am Yachtheck

Als Schlauchbootmanufaktur verstehen wir uns als Maßschneider. Wir fertigen jeden Edeltender individuell zu Ihrer Yacht. Dabei spielt die Länge des Tenders keine Rolle. Aufgrund hochwertigster Composite Materialien, sind unsere Tender leicht und zugleich robust. Als Alternative zu den gängigen Jet Tendern bieten wir auch eine Reihe von Klappspiegeltendern. So wird auf der diesjährigen Boot Düsseldorf , das Wasserski-taugliche Ribline 3.0 im kompletten Heckgaragen Trimm mit Klappspiegel ausgestellt.

Premiere: 3.8/ 4.2 Concept Jet Evolution

Der neue Pischel Ribline 3.8/ 4.2 Concept Jet verfügt nun über einen überarbeiteten Evolution Stufen Rumpf. Das bedeutet mehr Top Speed, weniger Spritverbrauch. Ergänzt wird die Performance des Tenders durch einen Leistungszuwachs von 11 kW(15PS). Gesamt verfügt der Yamaha Jet so über 92,1 kw (115PS).
Lassen Sie sich von unseren Außenborder, Klappspiegel und Jet Tendern begeistern.

Tender-Show:

Premiere: Pischel Ribline 4.2 Concept Jet S , mit Yamaha 125 HO , 4 Stroke EFI Jet
Pischel Ribline 3.7, mit Suzuki DF 30 TS
Pischel Ribline 3.0 mit Yamaha F 20
Pischel Ribline 2.7, mit Yamaha F 6

Wir stellen auf der Boot 2017 aus
Stand 10 D 18
21. -29.01 2017

Impressum

Pischel Bootsbau GmbH & Co.KG, HRA 5971

Sitz der Ges.: 53842 Troisdorf Spich (Germany), Redcarstrasse 44a

Ust.Id: DE305650535 - St.Nr.:220/5712/1026

Geschäftsführung:

Pischel Bootsbau Verwaltungs GmbH, Geschäftsführer Corrado Konrad Pischel, HRB 13648

St.Nr.: 220/5712/1037

Amtsgericht Siegburg

Eingetragen in der Handwerksrolle Köln Nr.:1203750

Mitglied im Bundesverband für Wassersportwirtschaft e.V. (BWVS)

Inhaltlich verantwortlich: Conrad Pischel, info@ribline.de

Webdesign und -programmierung: Gerd Franke, franke at roo.de